Wechsel im Vorsitz des Feuerwehrmusikzugs Brachthausen

Fabian Korreck erster "Nicht-Brachtser" an der Spitze

Nach der Jahreshauptversammlung stellten sich Neumitglieder, Geehrte und Vorstand zum Gruppenbild auf.

Brachthausen. Einige Veränderungen im Vorstand ergaben sich in der Jahreshauptversammlung des Feuerwehrmusikzugs Brachthausen.

Nach acht Jahren schied Tobias Hermes aus dem Amt des Vorsitzenden aus. Zum Nachfolger wurde Fabian Korreck aus Varste gewählt. Somit steht nun zum ersten Mal ein „Nicht-Brachtser“ an der Spitze des Vereins. 

Mit lang anhaltendem Applaus dankten die Versammlungsteilnehmer Tobias Hermes für dessen langjähriges Engagement. 

Großer Dank galt auch Janina Jaspers, die sich nach acht Jahren als Schriftführerin nicht mehr zur Wahl stellte und durch Sandra Reichling abgelöst wurde. Nach vier Jahren trat ebenso Maren Kerzel als Notenwartin und Beisitzerin zurück, auch ihr wurde für den Einsatz gedankt. Nachfolgerin ist Jennifer Ibsch. 

Bestätigt wurde Ludwig Hellenthal als Instrumentenwart und Beisitzer. 

Neuaufnahmen gab es ebenfalls: Victoria Hellenthal, Emely Maag, Timo Hermes und Luka Zeppenfeld wurden als aktive Mitglieder im Musikzug begrüßt. 

Zum bestandenen D2- und D1-Lehrgang wurde Felix Heimes und Luka Zeppenfeld gratuliert.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare