1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Heinsberger Kindergarten kooperiert mit der JSG Albaum/Heinsberg

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Sonja Hesse unterzeichnete den Kooperationsvertrag mit Martin Niemeyer (links/Vorsitzender SF Albaum) und Thomas Tigges (Jugendabteilung VfL Heinsberg).
Sonja Hesse unterzeichnete den Kooperationsvertrag mit Martin Niemeyer (links/Vorsitzender SF Albaum) und Thomas Tigges (Jugendabteilung VfL Heinsberg).

Heinsberg/Albaum. Seit Dezember kooperieren der Kindergarten „Kuckucksnest Heinsberg“ und die Jugendspielgemeinschaft Albaum/Heinsberg miteinander.

Kindergartenleiterin Sonja Hesse unterzeichnete mit Vertretern beider Sportvereine den entsprechenden Kooperationsvertrag.

Kuckucksnestleiterin Sonja Hesse: „Uns ist diese Zusammenarbeit sehr wichtig, um gemeinsam die Freude an Bewegung an Kinder zu vermitteln und die Vereine, die das Dorfleben sehr prägen, zu unterstützen.“

Inhaltlich sieht diese Kooperation vor, dass die Kinder des „Kuckucksnestes“ einmal jährlich das Jolinchen-Sportabzeichen ablegen unter Nutzung des Sportanlagen beider Vereine.

Es folgen gemeinsame Fortbildungen zu den Themen Bewegung und Gesundheit und Infoveranstaltungen für Eltern. Aufgrund des demographischen Wandels und der breitgefächerten Freizeitmöglichkeiten erwarten auch beide Sportvereine eine positive Entwicklung.

„Mit dieser Kooperation wollen wir die Kinder frühzeitig an das Vereinsleben heranführen“, so Thomas Tigges, Vater von zwei Kindergartenkindern und 2. Jugendgeschäftsführer des VfL Heinsberg. Die gegenseitige Unterstützung auf Festen rundet den Vertrag ab, wobei weitere Planungen für das Zusammenwirken laufen . Schriftlich fixiert ist die Zusammenarbeit in einem Kooperationsvertrag des Landessportbundes NRW.

Auch interessant

Kommentare