Heben um zu geben

Sie organisieren das Sommerfest zugunsten des St. Elisabeth Hospiz in Altenhundem und hoffen auf regen Besuch und Verzehr, damit der Erlös entsprechend hoch ausfallen wird. Foto: Dieter Dörrenbach

(dd)

Unter dem Motto "Lasst uns tüchtig einen heben, um anderen Hilfe zu geben" findet am 30. und 31. Juli ein Sommerfest in Oberhundem statt, dessen Erlös dem St. Elisabeth Hospiz in Lennestadt zugute kommt.

Das Fest findet an der Umgehungsstraße am Ortseingang von Oberhundem statt und beginnt am Samstag, 30. Juli um 17 Uhr mit einem feierlichen Gottesdienst im Festzelt. Anschließend sorgt DJ Juri für tolle Partystimmung. Am darauf folgenden Sonntag, 31. Juli startet ab 10.30 Uhr ein zünftiger Frühsschoppen. Hier sorgt der Musikverein Rinsecke-Oberhundem für die musikalische Unterhaltung. Die kleinen Sommerfest-Besucher können sich auf eine Schminkecke freuen. Der Eintritt an beiden Tagen ist frei. "Stattdessen wäre es schön, wenn die im Eingangsbereich stehenden Spenderboxen für das Hospiz aufgefüllt werden", so die Helfer aus Rinsecke, Oberhundem und Selbecke. Das Orga-Team bittet um eine Kaffee- und Kuchenspende, die in der Bäckerei Droste in Oberhundem abgegeben werden können und bedankt sich schon im Voraus.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare