Hochfest in Albaum

Der Schützenverein St. Sebastian Albaum begeht am Samstag, 25. Juni, und Sonntag, 26. Juni, sein diesjähriges Hochfest.

Los geht es am Samstag um 8 Uhr mit dem Antreten der Schützen beim Vereinslokal, danach wird zur Schützenmesse marschiert, nach der Schützenmesse um 8.30 Uhr erfolgt die Totenehrung am Ehrenmal, danach Abmarsch zur Schützenhalle. Um 10 Uhr beginnt das Königsschießen, anschließend Königsproklamation und Frühschoppen bis 14 Uhr, danach Abmarsch aus der Halle zum Haus des neuen Königs. Um 17 Uhr treten die Schützen wieder am Vereinslokal an, denn um 17.30 Uhr beginnt die Jungschützenkönigsproklamation. Um 18 Uhr heißt es Kindertanz, Jungschützenkönigsproklamation und Tanz, um 21 Uhr ist Fahnenausmarsch.

Der Sonntag, 26. Juni, beginnt um 9.30 Uhr mit dem Antreten der Schützen beim Vereinslokal, um 9.45 Uhr wird zur Halle marschiert. Das Frühschoppenkonzert dauert von 10 bis 12 Uhr, dazwischen finden die Jubilarehrungen statt. Um 14.45 Uhr treten die Schützen wieder am Vereinslokal an, um um 15 Uhr beim Festzug die neuen Königspaare abzuholen. Der Kindertanz ist für 18.15 Uhr geplant, die Königspolonaise mit Tanz ist für 19.30 vorgesehen. Um 21 Uhr erfolgt der Fahnenausmarsch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare