"Hütte" trifft "Middnrinn"

'Middn rinn - anstatt nur dabei'. Genau das machte am gestrigen Samstag das Mitglied des Königsclub Thomas Hüttmann, der als neuer Albaumer König gefeiert wird. Foto: Dieter Dörrenbach

"Aller guten Dinge sind drei", dachte sich am gestrigen Samstagmorgen Thomas "Hütte" Hüttmann, als er um 11.14 Uhr zum alles entscheidenden Schuss beim Vogelschießen der Albaumer Schützen auf den letzten Rest des hölzernen Aars ansetzte. Sekunden später hoben ihn die jubelnden Schützen auf ihre Schulter und ließen den 26-jährigen Bankkaufmann hochleben.

Es war der 105. Schuss und nach sechzig Minuten hatten Matthias Schauerte, Georg Schweinsberg, Michael Schwermer und Andreas Schöps das Nachsehen. Der neue Regent gehört, ebenso wie drei seiner Mitbewerber, dem Königsclub "Middnrinn" an.

Jubilarehrungen am heutigen Sonntag

Zu seiner Mitregentin erkor sich der Fußballer der SF Album und Trompeter des Musikvereins Albaum seine 25-jährige Freundin Jennifer Freund aus Heinsberg, eine gelernte Mediengestalterin.

Die Insignien sicherten sich Sebastian Fischer (Apfel), Matthias Schauerte (Krone) und Thomas Hüttmann (Krone). Am heutigen Sonntag findet um 10 Uhr ein Konzert in der Schützenhalle statt. In der Pause werden verdiente Mitglieder geehrt, darunter Benno Nelles, der bereits seit 60 Jahren dem Schützenverein angehört.

Sein 50-jähriges Thronjubiläum feiert Siegfried Becker. Die Volksbank Hundem Lenne überreicht außerdem einen Scheck über 3.000 Euro.

Den abschließenden Höhepunkt bildet um 15 Uhr der große Festzug durch den Ort mit den neuen Königspaaren. Der Jungschützenkönig wurde am gestrigen Abend ermittelt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare