Kampf um "Ruhm und Ehre"

Hundem-Pally-Team bringt „Ally Pally“ von London nach Oberhundem

+
Wollen das "Ally Pally" von London nach Oberhundem holen: das Hundem-Pally-Team.

Oberhundem - Das Hundem-Pally-Team hat sich ein hohes Ziel gesetzt: Am Samstag, 9. November, will es „den Olymp des Dartssports, das Ally Pally, von London nach Oberhundem“ in die Dorfgemeinschaftshalle bringen.

Beim „Hundem Pally Dart-Cup“ kämpfen Fünferteams (30 Teams sind schon gemeldet) mit Softdarts um „Ruhm und Ehre“, so die Pallys. 

Ab 11 Uhr ist am 9. November Einlass, ab 12 Uhr fliegen die Pfeile, zehn Automaten stehen auf der Bühne. 

Neben den Gewinnen für die Sieger werden unter allen teilnehmenden Teams fünf Karten für eine exklusive Dart-Show mit Raymond van Barneveld, dem fünffachen Darts-Weltmeister, inklusive Meet-and-Greet verlost. 

Ab 19 Uhr steigt dann die große Aftershowparty mit dem offiziellen McDart-DJ, während die treffsichersten Darter im Halbfinale und Finale auf der Bühne um den Sieg kämpfen. 

Es gibt noch einige Plätze, pro Team werden 40 Euro Startgebühr erhoben; pro anwesendem Team gibt es einen Pitcher gratis. 

Anmeldungen bis Donnerstag, 31. Oktober, 23.59 Uhr, unter anmeldung.hundem-pally.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare