Mitgliederversammlung bei der Firma Hemes Fassaden

Internationale Forschungs-Elite zu Gast in Brachthausen

Der Vorstand der FRT im Schulungszentrum der Firma Hermes in Brachthausen.

Brachthausen -  Die Firma Hermes Fassadenreinigung mit Sitz in Brachthausen hatte kürzlich hohen Besuch: Die FRT (Europäische Forschungsgemeinschaft Reinigungs- und Hygienetechnologie) hatte zur zweitägigen Mitgliederversammlung eingeladen – ausgerichtet von der Firma Hermes.

Die FRT, als gemeinnützige Organisation anerkannt, gibt es seit dem Jahr 1991 und ist ein Zusammenschluss aus namhaften Industriefirmen der Reinigungs- und Hygienebranche. Das oberste Ziel ist dabei die Gemeinschaftsforschung.

Zu Beginn der Versammlung tagte der Vorstand, anschließend folgten verschiedene Fachvorträge.

Tags darauf fand dann die entliche Mitgliederversammlung statt, bei der es unter anderem darum ging, weitere Mitglieder zu gewinnen. Die Unternehmen wurden daran erinnert, wie wertvoll die Mitgliedschaft in der FRT ist und welche Forschungsprojekte bereits behandelt werden konnten. Zudem wurde an sie appelliert, weitere Forschungsanträge einzureichen, bei der die FRT unterstützen kann.

 Mit einer Unternehmenspräsentation beendete anschließend die Firma Hermes die Tagung und konnte nicht nur ihr tägliches Handeln darstellen, sondern auch die Region Südwestfalen, die von den internationalen Gästen als äußerst aufgeschlossen und erfolgreich wahrgenommen wurde.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare