17 Vorschläge für Würdinghauser Jubiläums-Logowettbewerb eingereicht

Jacqueline-Sophie Konz gewinnt den 1. Preis

+
Die Preisträger des Logo-Wettbewerbs „750 Jahre Würdinghausen“. Foto: Dieter Dörrenbach

Würdinghausen. Die Dorf-AG Würdinghausen hatte im Vorfeld des 750-jährigen Ortsjubiläums, das im Herbst des Jahres 2020 gefeiert werden soll, einen Ortslogo-Wettbewerb ausgeschrieben.

Vor kurzem fand im Hotel Kinner die Preisverleihung unter Leitung des AG-Vorsitzenden Rainer Heitschötter statt.

 Aus den 17 eingesandten Vorschlägen wurden in der jüngsten Bürgerversammlung die vier besten ermittelt. 

Auf dem 1. Platz landete Jaqueline-Sophie Konz, die sich über einen Warengutschein in Höhe von 200 Euro freuen konnte. Luca Heitschötter konnte für den 2. Rang einen Warengutschein von 100 Euro in Empfang nehmen. 

Jörg Beckmann als Drittplatzierter und Petra Lenneper als vierte Siegerin erhielten je einen Warengutschein über 50 Euro. Die weiteren 13 Teilnehmer kamen in den Genuss von 20-Euro-Warengutscheinen, die ebenso wie die der Hauptgewinner in Würdinghauser Geschäften eingelöst werden können.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare