Abwechslungsreiches Programm kommt bei Besuchern aus nah und fern an

Kohlenmeiler Oberhundem ein Magnet

+
Am Sonntag feierte Pater Nies im Schatten des Kohlenmeilers eine Messe. Foto: Dieter Dörrenbach

Oberhundem - Eine positive Bilanz zieht der Veranstalter der zehnten Oberhundemer Kohlenmeilerwoche zur Halbzeit. „Wir sind bisher sehr zufrieden.

Viele Wandergruppen, Vereine und Clubs haben das Meilerfest besucht. Zwei Personen haben hier sogar ihren Junggesellenabschied gefeiert“, so Guido Schwermer, Vorsitzender des veranstaltenden Hallenbauvereins Oberhundem.

Die Besucher kommen nicht nur aus dem Kreis Olpe, sondern auch aus den benachbarten Kreis Siegen und dem Hochsauerlandkreis Noch bis zum kommenden Sonntag, 11. August dauert das riesige Spektakel „Am alten Dorfhagen“. 

Eine Großveranstaltung, die bestens organisiert ist. Guido Schwermer: „ Außer dem Meilerteam, bestehend aus sieben Personen, sind täglich bis zu 25 Helfer/innen in zwei Schichten hier tätig, um das alles zu stemmen“,so Guido Schwermer, der schon heute allen ein dickes Lob für ihren Einsatz spendet. Doch der große Aufwand macht sich bezahlt, denn die vielen Besucher finden das bunte Programm und die angebotenen Speisen und Getränke super.

Zum Restprogramm: Am heutigen Mittwoch findet der Familientag ab 15.30 Uhr mit Zauber- und Ballonkünstler, Schminken, Hüpfburg und Kinderchor statt. Die Senioren können sich auf den morgigen Tag, Donnerstag, freuen. Ab 15 Uhr singt die Volksliedergruppe Altenhundem und spielt das Bläserkorps Hegering Rüspe, vom Ortsarchiv Oberhundem gibt es einen Vortrag und eine Fotoausstellung. „Rock am Meiler“ mit DJ Gonzo heißt es am Freitag ab 20 Uhr und ein „Sauerländer Abend“ steht für Samstag auf dem Programm. 

Ab 11 Uhr wird zunächst zum Frühschoppen eingeladen, ab 20 Uhr wird DJ Hedley den Besucher einheizen. Der letzte Tag, Sonntag, 11. August, steht unter dem Motto „Aufbruchstimmung“. Um 10.30 Uhr findet wieder eine Heilige Messe mit Vikar Duc Thien Nguyen statt, danach ein Frühschoppenkonzert, das Aufbrechen des Meilers und als abschließendes Highlight die Köhlerprüfung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare