Kraume-Team baut 4711-Traditionshaus um

Ein Blick in den von der Tischlerei Kraume gebauten Ausstellungsraum des 4711-Traditionshauses in der Kölner Glockengasse. Aus Corian, Acryl und Edelstahl fertigte die Tischlerei die Einbauten.

Als innovatives Handwerksunternehmen setzt die Tischlerei Kraume seit 18 Jahren Maßstäbe im hochwertigen Innenausbau. Das Team um Tischlermeister Burkhard Kraume fertigt Inneneinrichtungen und Möbel für den privaten und geschäftlichen Bereich — seit genau zehn Jahren im Würdinghauser Gewerbegebiet. Die Kunden schätzen die designorientierte und stets an hohen Qualitätsmaßstäben angelehnte Arbeit.

Dank fortschrittlicher CNC-Technik ist auch die Fertigung ausgefallener Objekte und Formen möglich. Namhafte Kunden aus dem gesamten Bundesgebiet stehen auf der Referenzliste der Tischlerei: Das Kraume-Team gestaltete den Umbau des Traditionshauses der weltberühmten Marke 4711 in der Kölner Glockengasse und war im Innenausbau im Gebäude der neuen Hamburger Spielbank beteiligt. Von der Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit den besten deutschen Architekten und Designern profitieren auch die Kunden aus dem privaten Bereich. Neue Werkstoffe und Techniken werden auch beim Bau von individuellen Möbeln und Küchen eingesetzt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare