Krönenden Abschluss gefeiert

Einen schönen Abschluss feierte jetzt die Aktion Adventsfenster.

Einen Abschluß, der sich sehen lassen kann, feierte die Aktion Adventsfenster bei Familie Dröge in Benolpe.

Etwa 50 Gäste fanden sich am vierten Adventssonntag ein, um gemeinsam ein adventlich geschmücktes Fenster zu öffnen. Mit toller musikalischer Begleitung aus der Familie und der Nachbarschaft bestand die Möglichkeit traditionelle Weihnachtslieder zu singen, Geschichten zu lauschen oder zu beten. Die Aktion gibt es nun seit etwa acht Jahren. Veranstaltet wird sie von dem örtlichen Familienliturgiekreis aus Welschen Ennest. Die beiden Verantwortlichen dieser mittlerweile schon traditionellen Einrichtung Alexandra Thielbeer und Andrea Schreiber zeigten sich mehr als zufrieden.

"Für uns als Organisatoren ist es besonders schön zu sehen, wenn eine solche Aktion über Jahre hinweg besteht und auch heute wieder zahlreiche Besucher den Weg, trotz des starken Schneefalls hierher gefunden haben, so Alexandra Thielbeer. "Wir sind schon ein bisschen stolz, dass die Adventsfenster ein fester Bestandteil in der Gemeinde geworden sind. Schön zu sehen war es in diesem Jahr auch, dass sich der Pfarrgemeinderat mit einem Fenster in der Kirche an der Aktion beteiligt hat. Jedes individuell gestaltete Fenster ist immer wieder ein Erlebnis und wir hoffen,dass wir auch im nächsten Jahr wieder einige tolle Fenster begutachten dürfen," Andrea Schreiber.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare