"Live in Great Britain"

Die Mitglieder des Musikvereins Rahrbach beim letztjährigen Frühjahrskonzert.

Der Musikverein Rahrbach lädt wieder zum Jahreskonzert am Samstag, 30. Januar, in die Schützenhalle Welschen Ennest ein.

Neben den 40 Musikerinnen und Musikern des Hauptorchesters des Musikvereins unter Leitung von Thomas Damm wirkt der Gemischte Chor Rahrbach unter Christoph Ohm mit. Der Musikverein hat seine Vortragsstücke unter das Motto "Live in Great Britain" gestellt. Er eröffnet das Konzert mit dem Konzertmarsch "Arsenal". Im Anschluss kommt "Best of British", "Lord Tullamore", "Pomp and Circumstance No.4" und "Kilkenny Rhapsody" zur Aufführung. Daran anschließend wird der Gemischte Chor Rahrbach "Die Blümelein sie schlafen" und "Danke für die Lieder" zu Gehör bringen. Der Musikverein setzt das Konzert fort mit dem Marsch "The Dam Busters", "Riverdance", "Beatles Collection", "007 - A James Bond Medley", "Innuendo (Queen)" und "Let me entertain you". Das Konzert beginnt um 19.30 Uhr, Einlass ist ab 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei, es besteht jedoch die Möglichkeit, durch eine Spende die Jugendarbeit zu unterstützen. Im Anschluss lädt der Musikverein zu einem gemütlichen Beisammensein ein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare