1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Mineralien und Antikes

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Im Backes auf Schrabben Gut findet am Sonntag auch eine Mineralienbörse statt.
Im Backes auf Schrabben Gut findet am Sonntag auch eine Mineralienbörse statt.

Das Kulturgut Schrabben Hof in Silberg öffnet am Sonntag, 9. August, von 13 bis 17 Uhr seine Tore für Besucher, Museumsinteressierte und Schnäppchenjäger, diesmal mit einem besonderen Angebot.

Silberg.

Nicht nur die Trödelscheune hat viele neue, besonders lohnende „Schätze“ zu bieten. Da in den vergangenen Wochen „unglaublich viel neuer Trödel“ eingetroffen ist, hat sich das Trödelteam entschlossen, den alten Backes als zusätzlichen Verkaufsraum einzurichten. Dort finden die Besucher eine kleine Antikabteilung und neben altem Porzellan auch das eine oder andere Schätzchen aus dem musealen Bereich – alte Radnaben, kleine Wagenräder, Schmalztöpfe, altes Werkzeug, Milchkannen und mehr.

Außerdem findet im Backes eine Mineralienbörse statt: Dieter Nickel, Kenner des hiesigen Bergbaus, möchte seine Sammlung zugunsten des Kulturgutes verkaufen. Der Erlös soll dem Erhalt des Museums und der Kulturarbeit des Vereins zu Gute kommen.

Die Mineralien – vielfach wunderschöne Gebilde aus Pyrit, Bleiglanz, Calcit, Zinkblende oder Makarit – hat der leidenschaftliche Sammler im Laufe von 20 Jahren aus heute oft längst erloschenen Fundstellen im Sauerland zusammen getragen.

Wie immer an Museumstagen gibt es Neues zu entdecken. Im Café und im Biergarten gibt es Kaffee und Kuchen.

www.mut-sauerland.de

Auch interessant

Kommentare