1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Die Mobile Musikschule

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Mit viel Spaß lernen Kinder in der mobilen Musikschule Instrumente und Noten kennen.
Mit viel Spaß lernen Kinder in der mobilen Musikschule Instrumente und Noten kennen.

Ein turbulentes Jahr bei der Mobilen Musikschule (MoMu) haben 11 Kinder der "Rasselbande" aus Oberhundem hinter sich.

Die rhythmisch-musikalische Früherziehung für Kinder ab drei Jahre wurde durch den Musikater begleitet.

Ziel war es, differenziertes Hören und Wahrnehmen sowie Kreativität, Selbstwertgefühl und Körpererfahrung der Kinder zu fördern. Genauso aktiv war die Mobile Musikschule auch in Welschen Ennest.

Hier konnten die 13 Kinder der "Piepmätze" und "Konzertmäuse" von der Einführung bis ins fortgeschrittene Stadium einen qualifizierten und erlebnisreichen Blockflötenunterricht nutzen. Folgende Kurse werden nach den Sommerferien wieder angeboten. Oberhundem: Rasselbande (musikalische Früherziehung ab 3 Jahre) und Trommeläffchen (Trommel- und Percussionspiel ab 4/5 Jahre) Welschen Ennest: Rasselbande (s.o.) und Tanzmäuse (moderne, freie und angeleitete Tänze für Kinder ab 4/5 Jahre).

Ebenso wird es wieder einen Blockflötenunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene geben. Schnupperstunden finden im August statt. Weitere Infos bei Yvonne Herrmann Tel.: 02764/215000 oder Bettina Schreiber Tel.: 0271/3937280 und auch im Internet unter www.momu.de

Auch interessant

Kommentare