Heute Konzert des MGV in der Pfarrkirche

Musikalische Vielfalt

Unter dem Titel „Weihnachtsglocken“ lädt der MGV Kirchhundem zu einem weihnachtlichen Chor- und Instrumentalkonzert am heutigen 18. Januar, um 17 Uhr in die Pfarrkirche St. Peter und Paul ein.

Kirchhundem.

Das Konzert wird gestaltet von Organist Christian Behrens, dem Blechbläserensemble der Meggener Knappenkapelle, Leitung Hugo Bette, sowie dem Frauenchor „Cantabile“ Wilnsdorf und dem Kirchhundemer Männerchor, beide unter der Leitung von Alexander Weber.

Der MGV 1853 Kirchhundem ist einer der ältesten Chöre im Kreis Olpe. Als amtierender Meisterchor schreibt man die musikalische Vielfalt groß. Zur Geburtstagsparty rocken, Teile von Mozarts Zauberflöte aufführen, die Kirche mit Weihnachtsstimmung füllen und bei kirchlichen oder weltlichen Veranstaltungen immer wieder ein ansprechendes Programm aus dem Hut zaubern.

Durch die gesunde Mischung aus populären, modernen und klassischen Stücken ist für alle Gelegenheiten wie auch für Sänger jeden Alters etwas dabei.

Kurzweiliges Konzerterlebnis

Die teilnehmenden Chöre, Ensembles und Solisten werden sowohl einzeln wie auch in verschiedenen Kombinationen auftreten und so für ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Konzerterlebnis sorgen. Kurzentschlossene können an der Abendkasse noch Programme erwerben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare