1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Musiker begrüßen Lenz

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Am Samstag, 26. März, möchten Sie nicht nur die charmanten Damen des Flötenregisters begrüßen.
Am Samstag, 26. März, möchten Sie nicht nur die charmanten Damen des Flötenregisters begrüßen.

Das traditionelle Frühlingskonzert des Musikvereins Rinsecke-Oberhundem findet am Samstag, 26. März in der örtlichen Dorfgemeinschaftshalle statt.

Unter der Leitung von Dirigent Robert Heite haben die 50 Musiker ein anspruchsvolles, aber auch unterhaltsames Konzertprogramm erarbeitet, welches nun dem breiten Publikum vorgestellt wird. Ein Höhepunkt des ersten Konzertteils wird das von Kurt Gäble komponierte Stück "Celtic Flutes" sein. Das Arrangement für zwei Solo-Querflöten wird die Zuhörer in die fröhliche aber auch zugleich mystische Welt der Kelten entführen. Die Schnellpolka "Leichtes Blut" findet bei Freunden des österreichischen Komponisten Johann Strauss sicherlich großen Anklang.

Im zweiten Teil Pop

Im zweiten Teil des Konzerts widmet sich der MVRO der zeitgenössischen Popmusik. So wird unter anderem ein Medley der Gruppe Pur zu hören sein. Außerdem erwartet die Zuhörer eine Premiere. Mit "You raise me up" wird der Musikverein erstmals ein Stück zusammen mit einer Sängerin präsentieren. Märsche wie "Große Zeit neue Zeit" und "Die lustigen Dorfschmiede" runden das etwa zweistündige Konzertprogramm ab. Im Anschluss an das Konzert lädt der Musikverein Rinsecke-Oberhundem noch zu einem geselligen Umtrunk ein. Eintrittskarten sind an der Abendkasse erhältlich. Weitere Informationen zum Konzert und zum MVRO im Internet unter: www.mvro.de.

Auch interessant

Kommentare