Getränke Klein feiert Neueröffnung

Am neuen Standort

Freuen sich auf das neue erweiterte Ladenlokal mitten in Würdinghausen: Michael und Ingrid Klein. Auch Sohn Nico gefallen die neuen Räumlichkeiten. Foto: Dieter Dörrenbach

Würdinghausen. (dd) Neueröffnung feiert am kommenden Freitag, 20. Juni, der Getränkevertrieb Klein in Würdinghausen.

Seit 14 Jahren war Getränke Klein in der Würdinghauser Straße 30 untergebracht, ab Freitag wechselt der Standort innerhalb des Ortes in die Würdinghauser Straße 58 direkt am „Kreisel“ (ehemals Schlecker). Das neue Ladenlokal weist eine gewerbliche Nutzfläche von 145 Quadratmetern auf. Für die Kunden wird der Einkauf jetzt einfacher, weil alles übersichtlicher wird. Auch die Parkmöglichkeiten werden wesentlich verbessert. Mussten die Kunden früher direkt auf der Würdinghauser Straße parken, so stehen jetzt vor dem Ladenlokal sechs sichere Parkplätze – kein fließender Verkehr mehr – zur Verfügung.

Getreu dem Werbeslogan „Mit uns gegen den Durst“ werden Inhaber Michael Klein und sein Team auch im neuen Ladenlokal die Kunden vollauf zufrieden stellen, denn das vielfältige Angebot lässt keine Wünsche offen.

Angebotspreise und kleine Präsente

Natürlich wird auch weiterhin der Hermes-Paketshop geführt. Das Unternehmen wurde bereits in den 1960er Jahren von Erna Schönlebe gegründet und 1995 von Michael Klein übernommen.

Am Eröffnungstag und an den folgenden Tagen können sich die Kunden auf interessante Angebotspreise freuen. Die Kinder erhalten kleine Präsente.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare