Gemeinschaft in Kirchhundem schafft attraktives Angebot

Neuer „Hundem Fitness Pfad“ für die ganze Familie

Fitness für die ganze Familie bietet der neue „Hundem Fitness Pfad“ in Kirchhundem.
+
Fitness für die ganze Familie bietet der neue „Hundem Fitness Pfad“ in Kirchhundem.

Auf Initiative des Kindergartens und Familienzentrums St. Peter und Paul Kirchhundem und des Bürgervereins Kirchhundem in Zusammenarbeit mit Körpercoaching mit Teresa Metten ist im „Kirchhundemer Hölzchen“ ein Familien-Fitness-Pfad entstanden.

Kirchhundem - Start des Fitness-Pfads ist am Kindergarten Kirchhundem, Eingang Hundemseite. Hier finden Interessierte auch die Laufkarten, auf welche die Zeiten und Ergebnisse der einzelnen Stationen eingetragen werden können.

Über den Kirchparkplatz erstreckt sich der Parcours einmal durch das Kirchhundemer Hölzchen zum Kindergarten zurück. Insgesamt 15 verschiedene familienfreundliche Fitnessstationen bieten die Möglichkeit, sich an der frischen Luft fit zu halten. Spaß für Groß und Klein ist garantiert. An den einzelnen Stationen werden Kraft, Ausdauer und Beweglichkeit trainiert, alle Körperbereiche angesprochen. Von der Step oder Bauch Bank, über Kniebeugen bis „die Welle machen“ ist für jeden etwas dabei. Selbstverständlich auch für die Kinder. Ob die Kinder wohl beim „Baum-hanteln“ oder „Hundem-Stütz“ besser sind als Mama oder Papa?

Für das komplette Durchlaufen des Hundem Fitness Pfads sollten rund 90 Minuten eingeplant werden. „Ich freue mich, dass durch diese schöne Kooperation eine weitere Attraktion für Kirchhundem geschaffen worden ist und wünsche allen Sportlern und denen, die es werden wollen, viel Vergnügen“, so Ortsvorsteherin Tatjana Vente.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare