Papier sammeln für Dorfbrunnen

Der Brunnenverein Würdinghausen will einen Pavillon am Dorfbrunnen bauen.

Um die Finanzierung sicherzustellen, sammelt der Brunnenverein ab sofort, etwa alle zwei Monate, Papier, Bücher und Pappe, die in die Dorfmitte gebracht werden. Für ältere Dorfbewohner und solche, die keine Möglichkeit haben, das gesammelte Papier zur Abgabestelle zu bringen, wird ein Abholdienst eingerichtet. Der Brunnenverein Würdinghausen bittet alle Dorfbewohner und Gewerbetreibende, sich an dieser Aktion zu beteiligen und bereits jetzt schon Papier zu sammeln, damit die Finanzierung des Pavillon gesichert ist. Die übernächste Sammlung findet Ende April statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare