Prunksitzung in Rahrbach

Seine neue Tollität ist Lennard I. Tillmann-Dömer

+
Neuer Prinz der KG Rahrbach ist Lennard I. Tillmann-Dömer, der das Narrenzepter auf der Prunksitzung erhielt.

Wieder einmal ging bei der großen Prunksitzung der Karnevalsgesellschaft (KG) Rahrbach am Samstagabend so richtig die Post ab. Die vielen Närrinnen und Narren machten die Schützenhalle, die bis auf den letzten Platz gefüllt war, zu einem Tollhaus.

Rahrbach - Es schien so, dass am Samstagabend ganz Rahrbachtal zur großen Karnevalsfete in die Schützenhalle gekommen war - und alle in beeindruckenden Kostümen. Gleich zu Beginn ein erster Höhepunkt mit der Proklamation des neuen Prinzen. Es ist Lennard I. (Tillmann-Dömer), der das Narrenzepter für ein Jahr im „Dorf im Walde“ schwingen wird. Der neue Prinz hat Karnevalsblut in seinen Adern, denn sein Opa Paul war 1990 Prinz (Paul I.) und 2004 „Ritter vom Rahrbacher Wald“. Sein Vater Guido war 1992 Prinz und Ritter im Jahr 2014. Ferner ist Oma Gerlinde im Jahr 2016 zur „Ritteuse“ ernannt worden und Mutter Karina ist seit Jahren Trainerin der jüngsten Gruppe, den „Flotten Bienchen“ und selbst auf der Bühne aktiv. Der 18-jährige Lennard ist als Tanzmajor des „Tanzpaares“ innerhalb der KG in Aktion. Zu den Hobbies der neuen Tollität zählt neben dem Karneval, Mitglied in der KG seit Geburt, noch der Fußball in der JSG Drolshagen/Olpe/Rhode. Beruflich befindet sich der amtierende Jungschützenkönig von Rahrbach in der Ausbildung zum Finanzfachwirt. 

Neuer „Ritter vom Rahrbacher Wald“ wurde Stefan Tillmann, der einige Jahre als Beisitzer im Vorstand war und hauptverantwortlich für die Anschaffung und den Bau der Elferratsbühne war. 

Das bunte närrische Programm wurde vom Präsidenten Andreas Eickhoff gekonnt moderiert. Mit flotten Garde- und Showtänzen brillierten die eigenen Gruppen „Flotte Bienchen“, „Tanzmäuse“, „Tanzpaar Joana und Prinz Lennard“, „Thursdy 16“, „Solomariechen Fabienne Nathen“ und „Frauenpower“. Von der KG Attendorn betraten die „Biggesterne“, die „Roten Funken“ und „En twersen Lümmel“ alias Christian Höffer, die Rahrbacher Narrenbühne. Auch die „Prinzengarde Rhode“, die „Printengarde Rot Weiß“ , sowie die „Roten Funken“ aus Stachelau und die Garden aus Hofolpe und Stachelau waren zu Gast. Sie alle erhielten großen Beifall und mussten so manche Zugabe geben. 

Im Programm war auch wieder die Kostümprämierung mit tollen Preisen. Die große Prunksitzung der KG Rahrbach hat sich im Laufe der Jahre zu einem echten Event für Jung und Alt im Rahrbachtal entwickelt.

Prunksitzung der KG Rahrbach 2020

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare