"MuT-Probe" mit Improvisationstheater in Schrabben Hof

"Sport ist Mord" gilt nur für Silberger "Springläuse"

Leah Hufnagel, Saskia Mertens und David Assmann habe sich eine abwechslungsreiche Bühnenshow einfallen lassen.

Silberg - Das Jugend-Improvisationstheater „Die Springläuse“ ist Besuchern des Schrabben Hofes in Silberg kein Unbekannter mehr.

Für die nächste „MuT-Probe“ am Samstag, 22. Juni, 19 Uhr, haben sich neben anderen Akteuren Leah Hufnagel, Saskia Mertens und David Assmann  unter dem Motto „Sport ist Mord“ eine eine abwechslungsreiche Bühnenshow aus Musik und Schauspiel vorgenommen. 

Eintritt: 5 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare