Start am Beginn des Kirchhundemer Kreuzwegs

Adventspfad führt zur Kapelle

Kirchhundem Adventspfad Kreuzbergkapelle Dezember 2020
+
Die illuminierte Kreuzbergkapelle oberhalb von Kirchhundem ist das Ziel eines Advents- und Weihnachtspfades.

Ein kleiner Waldpfad mit vier adventlichen Stationen führt von der Grundschule Kirchhundem zur Kreuzbergkapelle hinauf, wo eine illuminierte Kapelle auf die Wanderer wartet.

Kirchhundem - Individueller Start ist an der Grotte, dem Auftakt des Kirchhundemer Kreuzwegs.

„Wer möchte, bringt sich für den Weg leckere Plätzchen und warme Getränke mit, und macht an der dritten Station im Waldklassenzimmer eine kleine Pause“, so die Organisatoren des Pfades. Das Team bittet außerdem darum, ein Handy mitzunehmen, um Audio-Dateien unterwegs anhören zu können. Auch Taschenlampen oder kleine Laternen sollten nicht vergessen werden, wenn der Weg in der Dämmerung gegangen wird.

Der Advents- und Weihnachtsweg wird bis nach Weihnachten aufgebaut bleiben, sodass viele die Möglichkeit haben, ihn zu entdecken. Da Krippenspiele in diesem Jahr ausfallen, bietet der Waldweg auch eine Möglichkeit zur schönen Einstimmung für Heiligabend.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare