1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Kirchhundem

Thermografieaktion

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Unter dem Motto "Energieeinsparpotential bei Wohnhäusern aufdecken" startet die Gemeinde Kirchhundem nach einem erfolgreichen letzten Jahr mit der Firma B.Q.S. aus Iserlohn (Bau-Qualitäts-Sicherungs-GmbH) die zweite Thermografieaktion mit optionalem Energieausweis, um mit Wärmebildern unzureichend gedämmte Bauteile zu ermitteln.

Mit der Erstellung einer Gebäude-Thermografie kann vor der Durchführung von Sanie-rungsmaßnahmen an einer älteren Immobilie festgestellt werden, in welchen Bereichen des Objektes hohe Energieverluste auftreten beziehungsweise welche Maßnahmen sinnvoll oder dringend erforderlich sind. Darüber hinaus ist die Methode für Neubauten und bereits renovierte Altbauen als Kontrollinstrument interessant, um den energetischen Stand der Immobilie zu prüfen.

Alle interessierten Bürgerinnen und Bürger sind zur Informationsveranstaltung am Donnerstag, 12. November, um 19 Uhr in der Aula der Gemeinschaftshauptschule eingeladen.

Infomaterial ist im Bürgerbüro des Rathauses, bei den örtlichen Geschäftsstellen der Sparkasse ALK und Volksbank sowie bei der Firma B.Q.S. (Tel.: 02374/750 255, www.thermografieakton.de) erhältlich.

Anmeldungen für die Teilnahme an der Aktion sind bis 31. Dezember möglich.

Auch interessant

Kommentare