Backes in Silberg raucht am Sonntag wieder

Trödelscheune ist geöffnet

Backesbrot und Streuselkuchen – Silberg ist in vielfacher Hinsicht am kommenden Sonntag, 12. Oktober, wieder einen Besuch wert.

Silberg.

Schon in aller Frühe raucht der Backes, um Brotlaibe und einige Bleche mit Streuselkuchen backen zu können. Der Verkauf der frischen Backwaren beginnt um 11 Uhr, die Stückzahl ist begrenzt.

Ab 13 Uhr findet der Räumungsverkauf in der Trödelscheune statt.

Das ist die Gelegenheit für alle Schnäppchenjäger, denn es wird an diesem Sonntag viele Angebote zu Niedrigstpreisen geben.

Von 13 bis 17 Uhr ist auch das Museum geöffnet. Interessierte Besucher können dort mehr über die Geschichte des Schrabben Hofes und ihre früheren Bewohner erfahren. Unter fachkundiger Führung sind alle Räume des Hauses und viele Exponate aus früherer Zeit zu besichtigen.

Sehenswert ist auch die Sonderausstellung der Reise- und Kindergrammophone (bis zu 100 Jahre alt); darunter das kleinste Grammophon der Welt.

Im Café besteht die Möglichkeit zu einem Kaffeestündchen; bei passendem Wetter ist auch der Biergarten geöffnet.

www.mut-sauerland.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare