Verletzt ins Krankenhaus

Von Palette gefallen: Jugendlicher fährt 15-Jährigem mit Gabelstapler über die Füße

Bei einem Unfall in Kirchhhundem wurde ein Jugendlicher verletzt. Ein 17-Jähriger fuhr mit einem Gabelstapler über die Füße. Zuvor fiel er von einer Palette.
+
Bei einem Unfall in Kirchhhundem wurde ein Jugendlicher verletzt. Ein 17-Jähriger fuhr mit einem Gabelstapler über die Füße. Zuvor fiel er von einer Palette. (Symbolfoto)

Kurioser Unfall am Montagabend im Kreis Olpe: Ein 17-Jähriger fuhr einem 15-Jährigen mit einem Gabelstapler über die Füße. Kurz zuvor hatte der Jüngere noch auf einer Palette gesessen, die auf der Gabel des Staplers lag.

Kirchhundem - Die Polizei wurde nach eigenen Angaben am Montag gegen 21.45 Uhr zu einem Unfall in einer Werkstatthalle in Kirchhundem-Selbecke alarmiert. In der ersten Meldung war die Rede davon, dass ein 15-Jähriger verletzt worden sei, weil ein Gabelstapler seine Füße überrollt hatte.

Als die Beamten vor Ort eintrafen, stellte sich die Situation wie folgt dar: Ein 17-Jähriger hatte mit dem Gabelstapler Gegenstände für Arbeiten an einem Traktor transportiert. „Dabei lud er mit der Gabel auch eine Europalette auf, auf die sich der 15-Jährige setzte“, berichtet die Polizei.

Unfall in Kirchhundem: Jugendlicher fährt 15-Jährigem mit Gabelstapler über die Füße

Doch dann passierte das Unglück: In einer Kurve sei der Jüngere der beiden von der Palette gefallen. Der 17-Jährige habe dann nicht mehr rechtzeitig bremsen können und im Anschluss die Füße des 15-Jährigen überrollt.

Dabei wurde der Jugendliche verletzt. Der Rettungsdienst brachte ihn in ein Krankenhaus. Die Polizei schrieb nach eigenen Angaben eine Anzeige gegen den Fahrer des Gabelstaplers.

Bei einem schweren Unfall auf der B480 wurden am Dienstagmorgen zwei Autofahrer schwer verletzt. Ihre Autos kollidierten frontal, zwei Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare