Wunschkonzert in Benolpe

Der MGV Benolpe feiert am Wochenende ein Weinfest in der frisch renovierten Schützenhalle.

Der MGV "Elisabeth" BenOlpe feiert sein traditionales Wunschkonzert, verbunden mit einem Weinfest am Samstag, 12. September, in der Schützenhalle.

Durch aufwändige Renovierungsarbeiten und die tatkräftiger Unterstützung vieler Benolper Bürger wurde es erst ermöglicht, die Halle zum Wunschkonzert weitestgehend fertig zu stellen und ihr ein neues Ambiente zu geben. Beginn ist 19 Uhr. Der Eintritt ist frei. Neben dem MGV "Elisabeth" Benolpe e.V. als Gastgeber, werden weitere vier Chöre: der Frauenchor "Concordia" Heinsberg, der MGV Grevenbrück 1925 e.V., die Chorgemeinschaft Marmecke sowie der Frauenchor "St. Barbara" Neger allen Besuchern ein anspruchsvolles und reichhaltiges Konzert bieten.

Das traditionelle Sammeln von Liederwünschen wird auf dem Konzert mit einer Verlosung verknüpft, die im Rahmen des Weinfestes durchgeführt wird. 14 zum Vortrag kommende Lieder werden ausgewählt, wobei die häufigsten gewählten Liederwünsche mit einem Preis bedacht werden. Als Hauptpreis winkt ein Barpreis im Wert von 250 Euro neben weitern 13 Sach- u. Geldpreisen.

Die Lose dazu werden im Vorverkauf und auf dem Fest selbst von den Sängern des MGV "Elisabeth" Benolpe angeboten. Nach dem Konzert spielt Michael "Magic" Maschke zum Tanz und Unterhaltung auf.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare