Teilweise geänderte Fahrzeiten

Zugstrecke zwischen Welschen Ennest und Kreuztal gesperrt

Die Zugstrecke zwischen Welschen Ennest und Kreuztal wird ab heute, Freitag, 20. März, ab 22 Uhr bis Montag, 23. März, 6 Uhr, gesperrt. Foto: Hartmut Poggel

Welschen Ennest/Kreuztal - Im Ruhr-Sieg-Netz von Abellio kommt es zwischen Welschen Ennest und Kreuztal zu einer Vollsperrung.

Die Sperrung beginnt am heutigen Freitag, 20. März, 22 Uhr, und endet am Montag, 23. März, 6 Uhr. Außerdem wird die genannte Zugstrecke von Freitag, 27. März, 22 Uhr, bis Mittwoch, 1. April, 6 Uhr, ebenfalls gesperrt.

Als Grund nennt Abellio "Bauarbeiten durch die DB Netz AG". 

Auf dem gesperrten Abschnitt ist ein Ersatzverkehr mit Bussen (Schienenersatzverkehr) eingerichtet. Der SEV hält an den folgenden Haltepunkten: Welschen Ennest, B 517, „Haus Höfer"; Littfeld: Bahnhofsvorplatz; Eichen: Bahnhofsvorplatz; Kreuztal: P + R Bahnhof.

An den genannten Tagen kommt es außerdem zu teilweise geänderten Fahrzeiten, Infos unter www.abellio.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare