25-Jährige leicht verletzt

Claas. Auf der Kreisstraße K7 zwischen Grevenbrück und St. Claas verletzte sich am Donnerstagmorgen eine 25-jährige Autofahrerin aus Lennestadt bei einem Auffahrunfall. Die 25-Jährige war nach Angaben der Polizei gegen 7 Uhr in Richtung St.

Claas unterwegs, als sie in einer unübersichtlichen Kurve auf Grund eines vorausfahrenden Radfahrers abbremsen musste. Das Bremsmanöver bemerkte eine nachfolgende 21-jährige Autofahrerin aus Eslohe zu spät und fuhr auf das Auto der 25-Jährigen auf. Beim Zusammenstoß erlitt die Vorausfahrende leichte Kopfverletzungen. An den Autos entstanden Schäden von etwa 4000 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare