Autofahrerin bei Verkehrsunfall leicht verletzt

Germaniahütte. Bei einem Auffahrunfall auf der Grevenbrücker Straße in Germaniahütte zog sich eine 35-jährige Autofahrerin am Montagnachmittag leichte Verletzungen zu.

Laut Polizeibericht war die 35-jährige Lennestädterin in Richtung Maumke unterwegs und musste ihr Fahrzeug abbremsen, weil sich vor ihr der Verkehr staute. Ein nachfolgender 20-jähriger Autofahrer aus Kirchhundem bemerkte dies zu spät und fuhr auf den Wagen der 35-Jährigen auf. Beim Aufprall zog sie sich die leichten Verletzungen zu, die ambulant im Krankenhaus behandelt wurden. An den beiden beteiligten Pkw entstanden Schäden in Höhe von etwa 5500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare