Aktion Mensch fördert

Die Aktion Mensch fördert das Beschäftigungsprojekt "Unser Laden" in Halberbracht. "Unser Laden - Lebensmittel & mehr" - unter diesem Namen hat das Sozialwerk St. Georg im südlichen Nordrhein-Westfalen eine Reihe ungewöhnlicher Lebensmittelläden eröffnet.

Das Besondere: Die Läden bieten Menschen mit Assistenzbedarf eine Arbeitsstelle und sie sorgen dafür, dass schlecht versorgte Ortschaften wieder einen Tante-Emma-Laden mit Gütern für den täglichen Bedarf bekommen. So hat "Unser Laden" in Halberbracht zum Beispiel seit seiner Öffnung im April 2010 sechs Jobs geschaffen: drei davon besetzen heute Mitarbeitende mit Behinderung und Assistenzbedarf und die anderen drei ausgebildete Fachkräfte. Gemeinsam decken sie durchgängige Öffnungszeiten ab. Das Ladenprojekt bietet besonders für jene Menschen eine berufliche Perspektive, die aufgrund ihrer Behinderung nicht auf dem ersten Arbeitsmarkt arbeiten können, für die aber die Aufgaben in einer Werkstatt für behinderte Menschen keine Herausforderung mehr darstellen. Im Laden werden sie gebraucht und nehmen gleichberechtigt am gesellschaftlichen Leben teil.

Die Aktion Mensch unterstützt die Ausstattung des Beschäftigungsprojekts "Unser Laden" in Halberbracht mit 16.298 Euro. Möglich machen dies etwa 4,6 Millionen Menschen, die sich regelmäßig an der Aktion Mensch-Lotterie beteiligen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare