Aktivitäten bei Kolping

Altes und neues Leitungsteam der Kolpingjugend Grevenbrück (v.l.n.r.): Stefan Asseburg, Kathrin Hargarten, Johannes Hellekes, Andrea Brinkschulte, Helena Dietermann und Albert Hellekes.

Die Kolpingfamilie Grevenbrück traf sich kürzlich nach einer Messfeier zur Mitgliederversammlung im Haus Kramer in Bonzel.

Präses Schmidt hob in seinem geistlichen Wort die Bedeutung der Herzensbildung, die auch für Adolph Kolping ein zentrales Anliegen war, in der heutigen Gesellschaft hervor. Anschließend wurden die Jahresberichte des Vorstandes und der Kolpingjugend vorgestellt und damit an die zahlreichen Aktivitäten rund um Glauben, Kirche und Spiritualität, Bildung, Arbeit und Soziales, Freizeit und Kultur sowie Eine Welt erinnert.

Bei den Wahlen wurde das Leitungsteam der Kolpingfamilie, Brigitte Steinhoff, Artur Seidenstücker und Dieter Asseburg bestätigt. Außerdem konnte Eva von Schledorn als Vorstandsmitglied wiedergewählt werden. Bei der Kol-pingjugend hat sich eine Änderung ergeben: Stefan Asseburg, Kathrin Hargarten und Johannes Hellekes wurden als neues Leitungsteam der Kolpingjugend gewählt. Sie leiten zukünftig unterstützt von vielen anderen Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen die Geschicke der Kolpingjugend und sind zugleich auch Mitglied im Kolpingvorstand. Zum Schluss wurde auf einige Termine hingewiesen: Die Besichtigung des Amtsgerichts am Freitag, 29. Mai, Kippelrock-Helferfete am Freitag, 5. Juni und die Jubiläums-Wallfahrt nach Werl am 3./4. Oktober.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare