Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Kickenbach. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Mittwoch vergeblich, in eine Firma in der Kickenbachstraße einzudringen.

Die Einbrecher warfen mit einem Stein ein Fenster des Haupteingangs ein. Durch die entstandene Öffnung konnten sie hindurchgreifen und den Fensterhebel betätigen. Dabei lösten sie laut Polizeiangaben jedoch die Alarmanlage aus und flüchteten verschreckt in unbekannte Richtung. Bei Eintreffen der Beamten waren die Täter bereits verschwunden. Sie hinterließen Sachschäden am aufgebrochenen Fenster in Höhe von rund 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare