Die Elsper Chöre präsentieren die „6-Zylinder“

„Alle fünfe! – refreshed“ singen die Symphonie der Hengste

Die 6-Zylinder treten am 29. Januar total „refreshed“ auf die Bühne im Meggener PZ.

Lennestadt. Mit den „6-Zylindern“ holen die Elsper Chöre gute alte Bekannte zurück nach Lennestadt. Zum dritten Mal tritt das Vokalensemble am Sonntag, 29. Januar, im PZ Meggen auf – in den Jahren 2001 und 2003 lösten sie mit ihren Auftritten den A-Cappella-Boom im Sauerland aus.

Seit Jahren schon zählen die 6-Zylinder zur ersten Garde der Vokalensembles. Mit ihrer Mischung aus Gesang und Entertainment haben sie einen Stil kreiert, der beim Publikum einfach für Spaß und gute Laune sorgt.

Auch in ihrem aktuellen Programm „Alle fünfe! – refreshed“ sind die 6-Zylinder diesem Rezept treu geblieben: In allen Genres zuhause, von Pop, Rock, Country über Blues, Ballade, Schlager bis hin zum Jodler, wechseln sich internationale Hits ab mit liebevoll (selbst-) ironischen Betrachtungen ihrer selbst oder auch ihrer westfälischen Heimat. Weltmännisch präsentieren sie den Umgang mit modernem Netzwerk sowie den leidigen mit den Gästebüchern.

Als Zentauren singen sie eine Symphonie der Hengste und geben Einblicke in das Liebesleben des Münsterländers... Ob Singen im Shantychor oder in der Seniorenresidenz: Singen hält jung! Mal anrührend und begeisternd, mal erfrischend oder entspannend, mal intelligent oder auch schön doof.

Am Sonntag, 29. Januar, um 17 Uhr treten sie mit ihrem Programm „Alle fünfe! – refreshed“ im PZ Meggen auf die Bühne. Mit dabei sind die Gastgeber, die Elsper Chöre.

Karten sind ab Dienstag im Vorverkauf in den Geschäftsstellen des Sauerlandkuriers in Grevenbrück und Schmallenberg, in den Geschäftsstellen der Volksbank Bigge Lenne und im Schreibwarenladen görg in Elspe erhältlich.

Im Vorverkauf kosten sie 18 Euro, an der Abendkasse 22 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare