"Alle Jahre wieder" - Autoren lesen in Lennestadt

Aloys Vogt und Margot Kellermann (l.) freuen sich mit den Betreuerinnen der Lennestädter Büchereien auf den Start des Literarischen Herbstes. Foto: Marita Sapp

Literarischer Herbst mit Annette Weber und Werner J. Egli

Lennestadt. (masa)

Seit 15 Jahren gibt es sie bereits, die Kooperation der Sparkassen mit den Lennestädter Büchereien. Und am Sonntag, 4. November, ist es wieder soweit. Dann wird mit der Auftaktveranstaltung im Edith Stein-Pfarrheim um 18 Uhr der 16. Literarische Herbst eröffnet. Aloys Vogt konnte wieder zwei namhafte Autoren gewinnen, die in der Woche vom 5. bis 8. November in den Lennestädter Schulen aus ihren Werken lesen.

In diesem Jahr werden die Kinder- und Jugendbuchautorin Annette Weber aus Lippspringe und der Jugendbuchautor Werner J. Egli aus Zürich die Sauerländer Schulen besuchen.

Im Rahmen einer Pressekonferenz im Gebäude der Sparkasse ALK in Grevenbrück erinnerte Aloys Vogt, der Vorsitzenden des Arbeitskreises der Lennestädter Büchereien, an die positive Entwicklung des Projektes: "Wir haben immer gute Autoren gehabt und sind im Laufe der Jahre zu einem festen Standbein des kulturellen Lebens in unserer Stadt geworden. Aus drei Lesungen in den Anfangsjahren sind jetzt 20 geworden".

Margot Kellermann von der Sparkasse ALK, die den Literarischen Herbst bereits seit den Anfängen begleitet, lobte das große Engagement von Aloys Vogt und den Betreuerinnen der Büchereien und sagte auch weiterhin die Unterstützung der Sparkasse zu.

Lesungen Montag bis Donnerstag

Nachfolgend die Termine der Lesungen mit Jugendbuchautor Werner J. Egli:

Montag: 9 Uhr Gymnasium Maria Königin Altenhundem: 11.30 Uhr Gymnasium der Stadt Lennestadt.

Dienstag: 9.30 Uhr Realschule Meggen; 11.30 Uhr Hauptschule Meggen.

Mittwoch: 9.30 Uhr Realschule Grevenbrück; 11 Uhr Sonderschule, Förderschule "Lernen" Grevenbrück; 15 Uhr Evangelische Kirchengemeinde Grevenbrück.

Donnerstag: 9.30 Uhr Hauptschule Elspe.

Annette Weber liest zu folgenden Zeiten in den Grundschulen:

Montag: 8.30 Uhr Saalhausen, 10 Uhr Langenei, 11.30 Uhr Altenhundem.

Dienstag: 8.30 Uhr Grundschule, 10 Uhr Meggen, 11.30 Uhr Maumke.

Mittwoch: Grevenbrück, Elspe, Oedingen.

Donnerstag: 8.30 Uhr Bilstein, 10 Uhr Bilstein für Kirchveischede.

Die Eröffnungsveranstaltung am 4. November wird musikalisch gestaltet vom Ensemble "Harmonic" unter Leitung von Rainer Zingler. Es werden beide Autoren aus ihren Büchern vorlesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare