1. SauerlandKurier
  2. Kreis Olpe
  3. Lennestadt

Welpen aus Auto gestohlen: Polizei bittet um Hinweise

Erstellt:

Kommentare

In Altenhundem wurden zwei Hundewelpen aus dem Kofferraum eines Autos gestohlen. Die Polizei hofft darauf, Hinweise zu bekommen.

Altenhundem - Ein Mann parkte sein Auto am Mittwochmorgen (20. April) in der Tiefgarage eines Geschäfts in Altenhundem im Kreis Olpe. Für die Dauer seines Einkaufs ließ er drei Hundwelpen der Rasse X-Harder in seinem Auto. Als er zurückkam, bemerkte er, dass zwei der drei Hunde gestohlen wurden.

Altenhundem: Welpen aus Auto gestohlen - Polizei bittet um Hinweise

Die beiden Hunde, die in einer Transportbox im Kofferraum waren, waren verschwunden. Auch die zu ihnen gehörenden Papiere waren weg, die Transportbox war beschädigt. Wie die Polizei mitteilt, ist unklar, wie sich die Täter Zugang zu dem Kofferraum verschafften.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise. Die X-Herder-Welpen waren braun-schwarz, circa 14 Wochen alt und hatten einen Wert von jeweils 1000 Euro. Wer etwas beobachtet hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 02761-9269-0 zu melden.

In einer anderen Stadt in NRW gab es eine spektakuläre Tierrettung: Ein Hund kroch 30 Meter tief in ein Kanalrohr - und kam nicht mehr heraus. Die Besitzerin war verzweifelt. Ein Bagger rückte an.

Auch interessant

Kommentare