Die Reise geht mit neunem Namen und neuer Besetzung weiter 

Aus „Ameling and Friends“ wird „Ameling & Band“

Das letzte Konzert gaben „Ameling and Friends“ im Grevenbrücker „KulturBahnhof“. Künftig geht es mit neuem Namen und neuen Bandmitgliedern weiter.

Grevenbrück. „Ameling and Friends“ – Bei ihrem ausverkauften Konzert im „KulturBahnhof“ Grevenbrück verabschiedete Bandleader Michael Ameling einige verdiente Mitglieder der Band.

Diese werden die Band aus privaten und beruflichen Gründen verlassen. Michael Ameling bedankte sich für die gemeinsame musikalische Zeit und richtete einen Blick Richtung Zukunft der Band: „Natürlich wird es in anderer Besetzung weitergehen, und zwar mit genau so viel Herz und genau so viel Freude an der Musik wie bisher. Es gibt noch so viele Geschichten vom Leben und von der Liebe – und die werden wir weiterhin erzählen!“

Für alle Fans der Band und vor allem für diejenigen, die für das letzte Konzert keine Karten mehr bekommen konnten, besteht am 27. Juni die Gelegenheit, die neue Formation und den neuen Sound der Band zu erleben. An diesem Tag spielen „Ameling & Band“, wie es zukünftig heißen wird, im großen Zirkuszelt vor der Sauerlandhalle Altenhundem. Anlass hierfür ist das Zirkusprojekt der St. Agatha-Schule, welches in der Woche um den 27. Juni herum stattfinden wird.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare