Andacht am Bildstock

Jedes Jahr wandert die Kolpingsfamilie zum Bildstock der Madonna.

Eine schöne Tradition ist die jährliche Marienandacht am Bildstock in der Petmecke. Am vergangenen Sonntag war es wieder soweit.

30 Jahre ist es her, dass die Kolpingsfamilie Grevenbrück gemeinsam mit den Nachbarn aus Niederhelden den Bildstock auf der Höhe neu errichtet hat.

Dieser stand seit vielen Jahren am alten Prozessionsweg der Heldener und war damals ziemlich verfallen. Neu errichtet wurde der Bildstock dann 1981, und seit diesem Jahr feiert man gemeinsam die Andacht.

Anschließend geht es jedes Jahr ins Backes nach Richards. Bei leckerem selbst gebackenen Kuchen, dampfendem Kaffee und der ein oder anderen "Gerstenkaltschale" ist Gelegenheit gegeben, sich auszutauschen und Dönekes zu erzählen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare