Aquarelle im Hospital

Aquarelle der unterschiedlichsten Motive bestimmen die momentane Ausstellung im Trakt der Cafeteria im St. Josephs-Hospitals in Altenhundem.

Der VHS-Aquarellkurs unter der Leitung von Mareile Koschel "bestückt" die momentane Ausstellung im Trakt der Cafeteria im St.-Josephs-Hospital in Altenhundem. Die beteiligten Hobbykünstlerinnen Angelika Thiel, Karin von Schledorn, Gudrun Machurka, Renate Karla, Elisabeth Jostes, Martine Hollweg, Ursula Hennecke, Karin Guntermann, Sabrina Gierse und Hilde Engert haben das Aquarellieren in den Kursen der VHS gelernt.

Die Ausstellung, die noch bis zum 1. April währt, soll zeigen, dass man auch ohne Vorkenntnisse schon nach kurzer Zeit in der Lage ist, ansprechend schöne Aquarelle herzustellen. Die Kurse finden immer mittwochs in der Realschule Grevenbrück statt. Die 66 Werke zeigen einen ansprechenden Querschnitt der Gesamtarbeiten: vom sonnigen Studenten bis zur Wartburg.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare