Archiv – Lennestadt

„Kreuz und quer“

„Kreuz und quer“

Altenhundem. Strahlende Gesichter gab es jetzt bei der Preisverleihung zur Krankenhausrallye „kreuz und quer“ im St. Josefs-Hospital Lennestadt.
„Kreuz und quer“
Ponyreiten und Toben

Ponyreiten und Toben

Der Förderverein vom Kindergarten „Die Arche“ Elspe hat jetzt zum VaKiNachmittag eingeladen. Pünktlich um 13.30 Uhr ging es für die 32 Väter und 38 Kinder zu Fuß oder, wer wollte, mit dem Trecker zum Quinkenhof nach Melbecke.
Ponyreiten und Toben

Zwei Verletzte durch Unachtsamkeit

Meggen. Ein Auffahrunfall auf der Meggener Straße am Montagnachmittag forderte zwei Leichtverletzte und hohen Sachschaden. Eine 20-jährige Autofahrerin hatte auf ihrer Fahrt Richtung Maumke in Höhe der Tankstelle übersehen, dass die beiden vor ihr …
Zwei Verletzte durch Unachtsamkeit

Schützenfest in Oberelspe

Oberelspe. Der Schützenverein St. Quirinius Oberelspe feiert am kommenden Wochenende sein Hochfest. Das Schützenfest beginnt am Samstag, 1. Juni, um 16.30 Uhr mit dem Antreten an der Schützenhalle und Abmarsch zum Schützenhochamt.
Schützenfest in Oberelspe

JU lehnt Pläne ab

Oedingen/Kreis Olpe. Die Junge Union in Südwestfalen lehnt die Pläne der NRW-Landesregierung zur Änderung des Landesforstgesetzes im Hinblick auf den Anbau von Weihnachtsbäumen ab.
JU lehnt Pläne ab

Ein neuer Stern

Meggen. Die Freunde der griechischen Küche können sich freuen, denn ab Dienstag, 4. Juni, haben sie in Meggen eine neue kulinarische Anlaufstelle. Familie Tzeiranidis bietet in ihrem „Asteri“ griechische und deutsche Spezialitäten.
Ein neuer Stern

Körper und Geist im Einklang

Altenhundem. Das umfassende Programm für Körper und Geist können Patienten jetzt in den neuen, hellen und freundlichen Räumen der Naturheilpraxis Sabine Rögele genießen.
Körper und Geist im Einklang

Kleinod der Chorkunst

Meggen. Mit Pauken und Trompeten feiert der Meggener Kirchenchor St. Bartholomäus sein 90-jähriges Bestehen. Zum feierlichen Anlass präsentiert der Chor am 2. Juni in der Pfarrkiche die passenden Werke und Künstler.
Kleinod der Chorkunst

Knoche legt Amt nieder

Lennestadt. Karl Knoche legt sein Amt als zweiter stellvertretender Bürgermeister der Lennestadt nieder, aus gesundheitlichen Gründen. Sein Ratsmandat als Vertreter der SPD wird er aber weiter wahrnehmen.
Knoche legt Amt nieder

Gerahmter Schmuckkasten

Gerahmter Schmuckkasten

„When you believe“

Altenhundem. Der Junge Chor TonArt Meggen e.V. lädt am Sonntag, 16. Juni um 17 Uhr zum Sommerkonzert „When you believe“ in die evangelische Kirche in Altenhundem ein.
„When you believe“

Wohlfühlabend mit Yoga

Bilstein/Kirchveischede. Die kfd Bilstein und Kirchveischede bieten einen Yoga-Wohlfühl- und Entspannungsabend mit Steffi Müller im Pfarrheim Bilstein am Freitag, 14. Juni, um 19.30 Uhr an.
Wohlfühlabend mit Yoga

Wanderung mit Verlosung

Saalhausen. Am Pfingstsonntag fand unter Regie des Förderkreis für Gesundheit und Freizeitgestaltung Saalhausen die Wanderung durch das Rothaargebirge statt. 200 Wanderer konnten begrüßt werden.
Wanderung mit Verlosung

Wohnen und Leben im Alter

Lennestadt.
Wohnen und Leben im Alter

„Marea“ abgesagt

Wie MuT-Sauerland mitteilt, muss die für den heutigen Sonntag, 26. Mai angekündigte Veranstaltung „Marea – Klang des Herzens“ wegen einer akuten Krankheit des Künstlers Hajo Hoffmann abgesagt werden.
„Marea“ abgesagt

Familien-Schatzkiste

Altenhundem. Beim Kinderfest am heutigen 26. Mai vor dem Rathaus Lennestadt findet ab 15 Uhr das Generationenspiel des Kreissportbundes statt.
Familien-Schatzkiste

Bauarbeiten bis Juli

In der Hermann-Löns-Straße in Elspe hat der Straßenausbau begonnen.
Bauarbeiten bis Juli

Pastoraler Raum

Der Pastorale Raum Lennestadt soll am 1. Dezember errichtet werden. Darum haben die Hauptamtlichen und die Gemeindevertreter in den Gremien der katholischen Kirchengemeinden Lennestadts in diesen Tagen Erzbischof Hans-Josef Becker gebeten.
Pastoraler Raum

Kippelkapelle ziert Orden

Grevenbrück. Im Rahmen der Weinprobe des Schützenvereins St. Blasius 1865 Grevenbrück wurde jetzt der Königsorden vom amtierenden Schützenkönig Hubertus Nöker an den Vereinsvorsitzenden Andreas Sprenger übergeben.
Kippelkapelle ziert Orden

Atemschutz und „Totmannwarner“

Lennestadt. Sicherheit steht bei Einsätzen der Feuerwehr an erster Stelle.
Atemschutz und „Totmannwarner“