Archiv – Lennestadt

Ehrenamtliche gesucht

Ehrenamtliche gesucht

Die Ehrenamtsbörse EiL (Ehrenamt in Lennestadt) sucht Ehrenamtliche für verschiedene Aufgaben. Interessierte können sich bitte unter % 02723/608-456 oder eil@lennestadt.de melden.
Ehrenamtliche gesucht

Gottesdienst für Kinder

Altenhundem. Die Fußball-WM steht vor der Tür. Um den Sport, aber vor allem um das Thema „Fairplay“ dreht sich auch alles beim Kindergottesdienst der Evangelischen Jugend Lennestadt-Kirchhundem.
Gottesdienst für Kinder

Musik unplugged

Grevenbrück. Zwei unplugged-Abende warten auf die Freunde handgemachter Musik im ess- und kultur-Bahnhof Grevenbrück.
Musik unplugged

Kolping feiert Diözesantag

Die Kolpingfamilie Altenhundem und der Bezirksverband Olpe beteiligen sich am Diözesan-Kolpingtag am 15. Juni in Altenhundem.
Kolping feiert Diözesantag

Heizen mit Biogas

Grevenbrück. Auf großes Interesse stieß die Bürgerversammlung zum geplanten Nahwärmenetz „Grevenbrück“.
Heizen mit Biogas

Der Traum vom Haar

Altenhundem. Mehr Länge, mehr Volumen, ausgefallene modische Stylings – haben Sie Frisurenträume, die nicht erfüllbar sind, weil Ihre Haare dafür zu kurz oder zu fein sind?
Der Traum vom Haar

Spargel und Grillgenuss

Altenhundem. Auf dem Wochenmarktfest bieten aber nicht nur die Markthändler spezielle Angebote und Aktionen für ihre Kunden. Auch die umliegenden Geschäftsleute versprechen Besonderes.
Spargel und Grillgenuss

Ein Fest für die Sinne

Altenhundem. Vielfalt und Frische, das wünscht sich der Kunde auf dem Wochenmarkt. Regionale Spezialitäten und Besonderheiten, die er so nur auf einem Wochenmarkt bekommen kann.
Ein Fest für die Sinne

Vielfalt und Frische erleben

Altenhundem. Immer freitags, immer frisch! Das ist das Motto des Altenhundemer Wochenmarktes. Ob Fisch, Gewürze, Geflügel, Käse, Obst und Gemüse, Feinkost, Lederwaren, Blumen und Textilwaren – das vielfältige Angebot lässt fast keine Wünsche offen.
Vielfalt und Frische erleben

Best Exotic Marigold

Altenhundem. Die Bundestagsabgeordnete Petra Crone lädt Jung und Alt zu einer Filmvorführung von „Best Exotic Marigold Hotel“ am 11. Juni um 16 Uhr ins Lichtspielhaus Lennestadt.
Best Exotic Marigold

"Großes gemeinsames Interesse"

Es sind in Lennestadt für alle Lebensphasen – von der Geburt bis zum Tod – Beratungs- und Unterstützungsangebote vorhanden!
"Großes gemeinsames Interesse"

„Dankeschön-Abend“

Die Ehrenamtsbörse EiL (Ehrenamt in Lennestadt) plant einen gemütlichen Dankeschön-Abend für Mittwoch, 25. Juni, um 18 Uhr im Hotel Schweinsberg in Langenei.
„Dankeschön-Abend“

„Kunstraub“ trifft „Fitze Fatze“

Elspe. Mit zwei Veranstaltungen der Extraklasse geht der Elsper Kultursommer in die erste Runde.
„Kunstraub“ trifft „Fitze Fatze“

Wir geh’n nach Bremen

Lennestadt. Komm mit, wir geh‘n nach Bremen…“ - unter diesem Motto bietet der Pastoralverbund Lennestadt vom 26. Juli bis 4. August eine Ferienfreizeit für Kinder ab dem 3. Schuljahr bis zum 13. Lebensjahr an.
Wir geh’n nach Bremen

Debüt in Bilstein

Bilstein. Einen Leckerbissen für Rock-Fans gibt es am Donnerstag, 29. Mai (Himmelfahrt), im Biergarten des „El Zorro“ in Bilstein. Hier geben die „Four Glorious Bastards“ aus Bilstein ihr Debütkonzert.
Debüt in Bilstein

„Dead or Alive“

Elspe. Bald ist es so weit, am 6. Juni veranstaltet die Konzertagentur Under Phone zum ersten Mal das „Dead or Alive Rock Fest“ im Saloon in Elspe.
„Dead or Alive“

„Kinder im Blick“

Es gibt vielfältige Beratungsangebote für Trennungsfamilien. Eines davon ist der Elternkurs „Kinder im Blick“.
„Kinder im Blick“

SpardaSpendenWahl

Die Abstimmungsphase der zweiten SpardaSpendenWahl, die bis zum 15. Juni um 18 Uhr andauert, hat begonnen.
SpardaSpendenWahl

Trapper Days in Elspe

Elspe. Rund 6000 Besucher erwartet das Elspe Festival am Samstag, 24., und am Sonntag, 25. Mai. Dann nämlich finden zum zweiten Mal die Trapper Days statt.
Trapper Days in Elspe

Offene Führung

Grevenbrück. An einer offenen Führung können die Besucher der Sonderausstellung „störig! – Kleidung und Mode im Sauerland 1870-1970“ im MuseumsBahnhof Grevenbrück am Sonntag, 1. Juni, von 15 bis 16 Uhr teilnehmen.
Offene Führung