Archiv – Lennestadt

Dank an Jubilare

Dank an Jubilare

Im Rahmen des Kolpinggedenktages ehrte die Kolpingfamilie Altenhundem ihre langjährigen Jubilare.
Dank an Jubilare
Brücke nach Bethlehem

Brücke nach Bethlehem

Einmal mehr zog ein kleines Licht Menschen in der Klosterkirche Maria Königin Altenhundem in seinen Bann. Zum Jugendgottesdienst mit dem Friedenslicht aus Bethlehem waren fast 300 Besucher gekommen.
Brücke nach Bethlehem
Etablierte Veranstaltung

Etablierte Veranstaltung

Auch das letzte Internationale Frauenfrühstück in diesem Jahr war bestens besucht: Bis zum letzten Stuhl war die Begegnungsstätte der AWO in Meggen kürzlich besetzt.
Etablierte Veranstaltung

Trauercafé auch 2015 geöffnet

Altenhundem. Auch im Jahr 2015 findet an jedem ersten Donnerstag im Monat das offene Trauercafé von 18 bis 20 Uhr im Caritas-Haus Lennestadt (Gartenstraße 6 in Altenhundem) statt. Das nächste Treffen ist am 8. Januar.
Trauercafé auch 2015 geöffnet

LED statt Stromfresser

Die Stadt Lennestadt tauscht in großem Umfang ältere Leuchten mit hohem Stromverbrauch gegen moderne LED-Leuchten aus und führt Kanalsanierungen durch.
LED statt Stromfresser

Ehrungen und Abschied im Rathaus

Im Rahmen einer kleinen Feier ehrte Bürgermeister Stefan Hundt acht städtische Bedienstete für ihre langjährige Zugehörigkeit.
Ehrungen und Abschied im Rathaus

Selbstwertgefühl neu entdeckt

Welschen Ennest/Altenhundem. „Danke, es geht voran!“ Noch vor eineinhalb Jahren war eine solche Aussage für Meinolf Kniep völlige Utopie.
Selbstwertgefühl neu entdeckt

Neuauflage mit viel Schwung

Das Winterfest der Olper Landwirtschaft startet am Freitag, 16. Januar, in der Schützenhalle in Kirchveischede.
Neuauflage mit viel Schwung

Förderbescheid für Nahwärme

Grevenbrück. Die Energieversorgung wird dezentraler – das zeigen mehr und mehr Beispiele aus der Region.
Förderbescheid für Nahwärme

Festliche Einstimmung

Auch in diesem Jahr haben die Mitarbeiter im St. Franziskus Seniorenhaus sich einiges einfallen lassen, um die Bewohner auf die Advents- und Weihnachtszeit einzustimmen.
Festliche Einstimmung

Siegerpokal geht nach Meggen

Die St.-Barbara-Realschule Meggen hat die Stadtmeisterschaften der Schulen im Hallenfußball gewonnen. Sieben Mannschaften spielten jetzt in der Sporthalle des Gmynasiums Maria Königin in Altenhundem um den Volksbank-Pokal.
Siegerpokal geht nach Meggen

Ereignisreiches Jahr

Im Rahmen seines Jahresrückblicks blickte Adolf Bramers von der Volksliedergruppe auf ein ereignisvolles Jahr zurück.
Ereignisreiches Jahr

Lieferwagen fährt Frau an

Grevenbrück. Eine 76-jährige Fußgängerin musste am Freitagmorgen nach einem Zusammenstoß mit einem Lieferwagen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Lieferwagen fährt Frau an

Jürgen Winkel ist Chefcoach

Lennestadt. Landesligist FC Lennestadt ist nach der Trennung von Trainer Benedikt Gabriel in den eigenen Reihen fündig geworden.
Jürgen Winkel ist Chefcoach

Kindliche Hilfsbereitschaft

Ein jugendlicher Zenturio mit rotem Helmbusch lässt sich seinen ebenfalls roten Mantel richten. Sein Gefolge, fünf junge Soldaten mit Helmen und in Rüstung, entzündet große Kerzen.
Kindliche Hilfsbereitschaft

„Old Shatterhand“ hört auf

Wenn der Große Wolf, Häuptling der Utahs, in der kommenden Saison auf der Naturbühne seinen erbitterten Kampf gegen alle Weißen führt, wird Oliver Bludau nicht mehr als Old Shatterhand an der Seite von Winnetou kämpfen.
„Old Shatterhand“ hört auf

Vom Unfallort geflohen

Lennestadt. Wie die Polizei mitteilte, kam es am Samstagmorgen, gegen 0.45 Uhr zu einer Unfallflucht in Oedingen.
Vom Unfallort geflohen

Hits am Fließband

Sporke. Ordentlich was auf die Ohren gab es am Samstag bei der „Rock-X-Mas-Party“ in der Schützenhalle: Die „Sharks“ arbeiteten sich durch ein umfangreiches Repertoire an Charts-Hits und Perlen der Rock- und Popmusik.
Hits am Fließband

Gottesdienste an Feiertagen

Gottesdienste an Feiertagen

Sauerland-Tourismus: „Qualität ist Ansporn“

Kreis Olpe/Burbecke. Nicht „höher, schneller, weiter“ – wohl aber „immer besser“ lautet der Wahlspruch des Sauerland-Tourismus, wie er in der Mitgliederversammlung in Burbecke anklang.
Sauerland-Tourismus: „Qualität ist Ansporn“