Archiv – Lennestadt

Viele Erinnerungen wurden wach

Viele Erinnerungen wurden wach

So einen großen Zuspruch für die Veranstaltung am hatte Hermann Josef Nöcker (Vorsitzender der Senioren Union Lennestadt) nicht erwartet. 70 Teilnehmer waren in den Museums-Bahnhof der Stadt Lennestadt nach Grevenbrück gekommen.
Viele Erinnerungen wurden wach
Positionen neu besetzt

Positionen neu besetzt

Elspe. Der erste Termin der Chöre im neuen Jahr war die Jahreshauptversammlung. Zu Beginn ehrte der erste Vorsitzende Wilfried Schudmann Karl-Josef Steinberg und Andreas Steinhoff für 25 Jahre Mitgliedschaft.
Positionen neu besetzt

Termine des Hegerings Bilstein

Traditionell bietet der Hegering Bilstein auch in diesem Jahr eine gemeinsame Busfahrt zur Messe „Jagd und Hund“ in Dortmund an.
Termine des Hegerings Bilstein

Info-Abend über Facebook und Co.

Altenhundem. Um Chancen und Risiken sozialer Netzwerke geht es bei einem Informations- und Gesprächsabend am Dienstag, 4. Februar, um 19 Uhr am Gymnasium Maria Königin in Altenhundem (Konferenzraum).
Info-Abend über Facebook und Co.

Konzertreise nach Prag

Wahlen zum Vorstand und die Absprache der Termine für 2014 standen im Mittelpunkt der Versammlung des Gemischten Chores „Concordia“ aus Grevenbrück.
Konzertreise nach Prag

Ehrungen bei MGV

Der Männergesangverein Grevenbrück 1925 richtete kürzlich seine Jahreshauptversammlung im Vereinslokal der Gaststätte Born aus. Auf der Tagesordnung standen unter anderem Ehrungen und Vorstandswahlen.
Ehrungen bei MGV

Ein Karnevalsmärchen

Nur noch kurze Zeit, dann ist es wieder so weit. Die Proben laufen auf Hochtouren für den Frauenkarneval der kfd Meggen im Pfarrheim.
Ein Karnevalsmärchen

Tradition und Moderne

Die Tradition hat sich bis heute durchgesetzt – wenn auch nur noch zur Beschaffung von Brennholz und zur Industrieholzgewinnung. Viele Orte im Siegerland besitzen eine eigene Haubergsgemeinschaft.
Tradition und Moderne

„Die Jagd“ im Lichtspielhaus

„Die Jagd“ im Lichtspielhaus

Starke Sekundarschule

Seit eineinhalb Jahren befasst sich die Lennestädter Politik mit der Gründung einer Sekundarschule. Hier ein Statement der Grünen:
Starke Sekundarschule

Ein besonderes Bonbon

In den vergangenen Jahren haben die Lennestädter Zipfelmützen mehrfach namhafte Traditionskorps und Tanzgruppen aus der Karnevalshochburg Köln auf ihren Veranstaltungen in der Sauerlandhalle präsentiert.
Ein besonderes Bonbon

Abenteuerliche Woche

Die Pfarr- und Kolpingjugend veranstaltet vom 18. bis 25. Juli eine Ferienfreizeit für Kinder von 9 bis 14 Jahren.
Abenteuerliche Woche

Schneller und noch rasanter

Schneller und noch rasanter soll sie werden – die neue Karnevalsshow der Lennestädter Zipfelmützen, wenn sich unter anderen am 22. Februar erstmalig die Tanzgruppe Original Kölsch Hännes’che in der Sauerlandhalle präsentiert.
Schneller und noch rasanter

Mode im Sauerland

Grevenbrück. Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lennestadt bietet am 13. Februar ab 15 Uhr für alle interessierten Frauen eine Führung im Museumsbahnhof Grevenbrück an.
Mode im Sauerland

Im Frack-Stil geschnitten

Die erste Sonderausstellung des Museums der Stadt Lennestadt im neuen „Kultur-Bahnhof“ ist kürzlich eröffnet worden.
Im Frack-Stil geschnitten

„Ganz oder gar nicht?“

Mit der Komödie von Stephen Sinclair und Anthony McCarten gastieren Pascal Breuer, Sebastian Goder, Rudolf Otahal, Torsten Münchow, Eduard Burza, Dominik Meurer, Martin Böhnlein u.a.
„Ganz oder gar nicht?“

„Konsens erarbeitet“

Zur Berichterstattung über die Diskussion und Entscheidung für die Schulentwicklungsplanung in Kirchhundem und Lennestadt nimmt die Bezirksregierung Arnsberg Stellung:
„Konsens erarbeitet“

Betreuung in den Ferien

Lennestadt. Das NewKOMMA in Altenhundem bietet in Kooperation mit der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Lennestadt eine Ferienbetreuung für Schulkinder in den Oster-, Sommer- und Herbstferien an. Eine Anmeldung ab dem 3. Februar für alle Ferien …
Betreuung in den Ferien

Fusion als Win-Win-Projekt

Zum ersten Mal in der Geschichte luden die Volksbanken Bigge-Lenne und Grevenbrück gemeinsam zum Jahres- und Bilanzgespräch auf die Burg Schnellenberg ein.
Fusion als Win-Win-Projekt

Zu Fuß über die Berge

Weil der Transport eines Fahnenmastes von Theten nach Saalhausen per Spedition zu einfach gewesen wäre, haben sich sieben junge Männer aus dem Sauerland entschlossen, den Masten zu Fuß über die Berge zu tragen.
Zu Fuß über die Berge