Archiv – Lennestadt

Großer Gala-Abend zum 50-jährigen Bestehen des Gymnasiums Maria Königin

Großer Gala-Abend zum 50-jährigen Bestehen des Gymnasiums Maria Königin

Lennestadt. Ein großer Gala-Abend zum 50. Jubiläum des Gymnasiums Maria Königin war der passende Rahmen für diesen denkwürdigen Anlass. Eine bunte Mischung aus Musik, Theater, Sport, Gesprächen und Video-Einspielungen erwartete die Gäste in der voll …
Großer Gala-Abend zum 50-jährigen Bestehen des Gymnasiums Maria Königin

Drogeneinfluss am Steuer

Altenhundem. Die Polizei hielt am Donnerstagnachmittag einen 21-Jährigen in der Dr.-Arnoldi-Straße in Altenhundem mit seinem PKW an.
Drogeneinfluss am Steuer

Drohne aus Geschäft gestohlen

Altenhundem. Zwei junge Männer betraten am Donnerstag gegen 15 Uhr gemeinsam ein Geschäft für Elektroartikel in der Hundemstraße in Altenhundem und schlenderten durch den Laden.
Drohne aus Geschäft gestohlen

Heeresmusikkorps Kassel spielt für guten Zweck

Plettenberg/Altenhundem. Das Netzwerk Hospizarbeit Plettenberg, das St. Elisabeth-Hospiz in Altenhundem und die Volksbank im Märkischen Kreis bringen am Freitag, 21. April, das Heeresmusikkorps Kassel in die gute Stube der Plettenberger …
Heeresmusikkorps Kassel spielt für guten Zweck

21-Jähriger packt Drogensortiment aus

Lennestadt. In der Nacht zu Donnerstag kamen Polizeibeamte durch den Geruch von Marihuana einem 21-Jährigen auf die Spur, der diverse Betäubungsmittel in den Taschen trug. 
21-Jähriger packt Drogensortiment aus

Gewinner des Umweltpreises der Stadt Lennestadt 2016 ausgezeichnet

Lennestadt. „Zusammen mit dem ‘Tag der Sauberkeit’ ist der Umweltpreis der Stadt Lennestadt eine Botschaft an die Öffentlichkeit, verantwortungsbewusst mit dem umzugehen, was wir haben“, begrüßte Bürgermeister Stefan Hundt kürzlich seine Gäste im …
Gewinner des Umweltpreises der Stadt Lennestadt 2016 ausgezeichnet

Erstes Dialogforum lockte 70 Teilnehmer nach Grevenbrück

Grevenbrück/Kreis Olpe. „Alle zusammen zu bringen“ – das hatte sich das Kommunale Integrationszentrum (KI) des Kreises Olpe mit dem Dialogforum auf die Fahnen geschrieben. An dieser Premiere nahmen jetzt sechs von sieben Kommunen teil.
Erstes Dialogforum lockte 70 Teilnehmer nach Grevenbrück

Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Kickenbach. Unbekannte Täter versuchten in der Nacht auf Mittwoch vergeblich, in eine Firma in der Kickenbachstraße einzudringen.
Alarmanlage verscheucht Einbrecher

Einbrecher stehlen Tresor

Lennestadt. In der Nacht auf Mittwoch brachen unbekannte Täter in eine Spielothek in der Siegener Straße in Grevenbrück ein.
Einbrecher stehlen Tresor

Lösung für Grundschule Oedingen gefunden

Oedingen. Auf große Erleichterung und breite Zustimmung in den Reihen der Eltern stieß am Montagabend der Lösungsvorschlag für die Eingangsklassen der Grundschule Oedingen. Bürgermeister Hundt verkündete bei einer Informationsveranstaltung im …
Lösung für Grundschule Oedingen gefunden

Dem Frühling auf Schusters Rappen entgegen

Kirchveischede. Bei herrlichem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen fanden sich kürzlich viele Wanderfreunde aus nah und fern an der Schützenhalle Kirchveischede ein, um einen der Wanderpfade zu gehen.
Dem Frühling auf Schusters Rappen entgegen

Radfahrer bei Sturz verletzt

Lennestadt. Nach einem Sturz auf dem Gehweg an der Kölner Straße musste am Montagabend ein 19-jähriger Radfahrer mit Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden.
Radfahrer bei Sturz verletzt

Zeugin beobachtet Reifenstecher

Lennestadt. In der Nacht auf Dienstag zerstach ein unbekannter Täter alle vier Reifen eines in der Dr.-Arnoldi-Straße in Altenhundem abgestellten Pkw.
Zeugin beobachtet Reifenstecher

Die Reise aus "Normalien" ins "Anderland"

In „Normalien“ wird das Leben der Menschen vom Verstand, Berechenbarkeit, Nützlichkeit und Rationalität bestimmt. Das „Anderland“ hingegen ist ein Land der Sinne, in dem Gefühle, Fantasie und andere Sitten, weg von Rationalität die Menschen …
Die Reise aus "Normalien" ins "Anderland"

Neue Aussichten für die Hohe Bracht 

Bilstein/Altenhundem. „Bislang“, sagte Theo Melcher, „war die Hohe Bracht nicht zukunftsfähig“. Am Montagabend stellte der Kreisdirektor vor CDU-Mitgliedern in Bilstein die Maßnahmen vor, die dem Wahrzeichen des Kreises wieder bessere Aussichten …
Neue Aussichten für die Hohe Bracht 

Beim „Zauber des Krugerhofs“ bleibt kein Auge trocken

Elspe. Wer bislang die Aufführung des Ensembles noch nicht gesehen hat, dem sei dringend ans Herz gelegt, sich den Zauber des Krugerhofes anzuschauen. Die Darsteller zogen alle Register und die drei Akte vergingen wie im Flug. 
Beim „Zauber des Krugerhofs“ bleibt kein Auge trocken

1850 Lennestädter sorgen für eine saubere Stadt

Lennestadt. Viele Teilnehmer packten an und sorgten für eine saubere Stadt Lennestadt. Bewaffnet mit Schaufel, Mülltüte, Greifzange und Arbeitshandschuhen, befreiten sie die einzelnen Ortschaften von Wohlstandsmüll und von achtlos weggeworfenem …
1850 Lennestädter sorgen für eine saubere Stadt

Schläger leistet Widerstand 

Altenhundem. Auf einen äußerst aggressiven jungen Mann trafen Polizeibeamte am Freitagmittag am Bahnhof in Altenhundem, dessen Begegnung schließlich im Gewahrsam endete. 
Schläger leistet Widerstand 

Die Hohe Bracht liegt im Schönheitsschlaf

Altenhundem. Im Winterschlaf liegt sie nicht mehr, die Hohe Bracht – eher im Schönheitsschlaf: Das Wahrzeichen des Kreises ist wegen Renovierungsarbeiten geschlossen. Am Montag, 27. März, informiert Kreisdirektor Theo Melcher über den Stand der …
Die Hohe Bracht liegt im Schönheitsschlaf

Simone Solga bringt Nachrichten von ganz oben

Meggen. Lachen in Zeiten der Eurokrise und der sozialen Konflikte – geht das? Und ob! Hat die Bundesregierung, mit gutem Beispiel voran, nicht schon des Öfteren die Lachmuskeln strapaziert?
Simone Solga bringt Nachrichten von ganz oben