Heute Swingtime-Konzert in Eslohe

Atmosphäre wie im Club

Der Chor Sound of Voice tritt heute im Kur- und Bürgerhaus in Saalhausen auf.

Zu einem Swingtime-Konzert in Clubatmosphäre mit dem Chor „Sound of Voice“ und der Band „Swinging Elephants“ wird am heutigen Sonntag, 21. September, um 19 Uhr im Kur- und Bürgerhaus in Saalhausen eingeladen.

Einmalig und neu ist die musikalische Begegnung des heimischen Pop- und Gospelchores „Sound of Voice“ mit der Band „Swinging Elephants“ aus dem Siegerland. Chorleiterin Ulrike Wesely hat für diesen Anlass ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt.

Zu hören sind unter anderem klassische Swingtitel wie „Sing a simple song“, „Lulu´s back in town“ und Hits aus der Popmusik wie „Walking in Memphis“ sowie „Africa“ von Toto. Der kleine Chor beeindruckt durch seinen transparenten und gleichzeitig raumfüllenden Klang und einige herausragende solistische Vorträge. Begleitet wird der Chor von der Pianistin Eiko Takahashi und Martin Berens Percussion.

Die Musiker der „Swinging Elephants“ stammen sowohl aus dem Profi- wie aus dem Amateurbereich. Mit drei Saxophonen, Trompete, Posaune, E-Bass, Piano und Schlagzeug und der Sängerin Ulrike Wesely kann die Formation sowohl einen satten wie auch einen dezenten Big-Band-Sound kreieren. Das breit gefächerte Repertoire reicht vom klassischen Swing und Jazz über Latin bis hin zu bekannten Titeln aus der Popmusik. Mit Titeln wie „Glenn-Miller-Medley“ oder „Georgia Brown“ ist gute Laune vorprogrammiert.

Der Eintritt zu diesem Konzert beträgt 12 Euro, ermäßigt 6 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare