Auffahrunfall mit Personen- und Sachschaden

Meggen. Eine 57-Jährige befuhr am Dienstag mit ihrem Mercedes die Meggener Straße in Meggen und hielt als drittes Fahrzeug vor der Rotlicht zeigenden Ampel an der Einmündung Meggener Straße/ Zur Christinenhütte an. Wie die Polizei mitteilt, erkannte eine nachfolgende 19-Jährige dies zu spät und fuhr mit ihrem Opel auf das stehende Fahrzeug auf. Dabei wurde die 57-Jährige leicht verletzt. Es entstand 9000  Euro Sachschaden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare