Maumker Straße kurzzeitig voll gesperrt

Beim Abbiegen anderes Auto übersehen: Zwei Verletzte bei Zusammenstoß

+

Maumke. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von insgesamt 3500 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Samstag in Maumke.

Nach Angaben der Polizei war es am Samstag gegen 13.20 Uhr zu diesem Unfall gekommen: „Ein 24-jähriger Seatfahrer beabsichtigte aus der Eichenstraße /Hofaue nach links auf die Maumker Straße abzubiegen und übersah dabei einen in Richtung Meggen fahrenden Renault.“

Es kam zu einer Kollision im Einmündungsbereich. Dabei verletzten sich der 24-Jährige sowie eine Mitfahrerin im Renault leicht. Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus. 

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, so dass sie durch ein Abschleppunternehmen abtransportiert wurden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3500 Euro. Die Maumker Straße war kurzzeitig voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare