Feuerwehr in Grevenbrück </b><b><b>im Einsatz </b>

Brand in der Industriestraße

38 Feuerwehrleute waren in Grevenbrück im Einsatz. Foto: Michael Sauer

Zum Brand in einem Betrieb in der Grevenbücker Industriestraße rückte am heutigen Donnerstagnachmittag die Feuerwehr aus. Personen kamen beim Feuer nicht zu Schaden.

Im dortigen Industriebetrieb war eine Kompensatoranlage in Brand geraten. Nach vorläufigen Erkenntnissen war der Grund dafür vermutlich ein technischer Defekt. Durch das Feuer gab es im Gebäude eine mittelstarke Rauchentwicklung. Die eintreffende Feuerwehr evakuierte die im Betrieb verbliebenen Personen. Den Brand selbst hatte bereits ein Mitarbeiter der Firma mit einem Pulverfeuerlöscher gelöscht.

Die Feuerwehr leitete den Rauch aus dem Gebäude ab, hierbei kamen zwei Hochleistungslüfter zum Einsatz.

Im Einsatz waren 38 Feuerwehrleute vom Löschzug 2 der Freiwilligen Feuerwehr Lennestadt, bestehend aus den Löschgruppen Bilstein und Elspe, von der Löschgruppe Elspe und die Besatzung eines Streifenwagens der Polizei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare