500 Euro Sachschaden 

Brand schnell unter Kontrolle 

Kirchveischede. Zu einem Brand an einem Holzständerbauwerk mit Flachdach kam es am Donnerstag gegen 11.20 Uhr in Kirchveischede.

Das Dach des als Anbau neben dem Wohnhaus dienenden Objektes wurde mit Schweißbahnen durch eine Dachdeckerfirma abgedichtet. Ungefähr eine halbe Stunde nach Beendigung der Arbeiten entdeckte ein Zeuge zufällig Rauchentwicklung aus dem angrenzenden Stall. Die sofort informierte Feuerwehr konnte den sich ausbreitenden Schwelbrand schnell unter Kontrolle bringen. Laut Polizei blieb es bei einem angekokelten Dachbalken und einem Schaden von rund 500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare