"Brückenbauer" helfen

Jeden Donnerstag bietet das Team der "AWO-Brückenbauer" Hilfestellung bei allen möglichen persönlichen Fragen und Problemen und versucht die richtigen Ansprechpartner zur Lösung zu vermitteln. Behördendeutsch in Schriftstücken und Formularen soll keine unüberwindliche Hürde sein, die "Brückenbauer" helfen beim Verstehen und Ausfüllen.

Auch eigene Schriftsätze können gemeinsam erarbeitet werden. Von 15.30 bis 18 Uhr ist das Team in der 1. Etage der AWO-Begegnungsstätte in Meggen, zu erreichen. Es kommt ein weiteres Hilfsangebot hinzu: vierteljährlich kostenlose Rechtsberatung durch einen Rechtsanwalt. Die nächsten Termine:1. März und 31. Mai.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare