Büttenredner Stefan Schneider gerade aus Afrika zurückgekehrt

Neuer Kinderprinz ist seit vergangenem Sonntag der neunjährige Robin Plugge. Der Stürmer in der E2-Jugend spielt leidenschaftlich Schlagzeug und ist der Enkel des närrischen Urgesteins Rudi Plugge. Foto: Gregor Breise

Bei der Kostümprämierung in Elspe winken tolle Geldpreise

Elspe. (gb)

Schon Tradition hat der Auftritt der befreundeten Prinzengarde aus Helden.Gerade aus Afrika zurückgekehrt, steigt Stefan Schneider wieder in die Bütt. Seine Büttenreden sind alleine schon das Eintrittsgeld wert.

Die "Kleinen Blauen Funken" treten anschließend auf, sie werden von Irmhild Boerger und ihrer Tochter Janina Boerger trainiert.

Einen Showtanz zeigen dann die "Konfetti-Stars", gemanagt von Birgit Bierhoff und Christina Gierelt.

Es folgt die Ehrung des 25-jährigen Jubelprinzen Bernd Daldrup.

Zum dritten Mal bei der Klein-Elka-Prunksitzung ist das Ihnetaler Männerballett.

Zum ersten Mal treten bei Klein-Elka "Horst und Ewald" auf. Der Auftritt dieser zwei Vollblut-Komiker ist sicherlich der Höhepunkt der abendlichen Veranstaltung.

Nun geht es Schlag auf Schlag. nach dem Auftritt der Elsper Funkengarde (trainiert von Sarah Rodriguez und Kathrin Ehlers) kommt es zur Kostümprämierung. Hier winken 75, 50 und 25 Euro Gewinn. Dem Gardetanz der Elsper Krachergarde folgt der Showtanz der Mädchengarde Helden.

Nach der Hitparade steigt das furiose Finale.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare